Übertragen Sie Fotos vom iPhone auf eine externe Festplatte auf dem Mac

Über das Internet können Sie immer Ihre bevorzugten und aussagekräftigen Bilder finden, oder Sie können Bilder / Fotos aufnehmen, um Ihr Leben jederzeit und überall aufzuzeichnen. Sobald Sie eine große Anzahl von Bildern auf Ihrem iPhone gespeichert haben, können Sie diese auf andere Speichergeräte übertragen, um entweder ein Backup zu erstellen, um die Sicherheit dieser Bilder zu gewährleisten, oder um den Speicher Ihres iPhones intelligenter zu verwalten. In der Tat ist eine externe Festplatte eine sehr gute Wahl für Sie. Hier zeige ich dir das Top 4 Möglichkeiten darüber wie Übertragen Sie Fotos vom iPhone auf eine externe Festplatte. Sie können je nach Zustand eine auswählen. Darüber hinaus finden Sie hier die ausführliche Anleitung zu Festplatten-Cache zu deiner Information.

PS: Hier erfahren Sie mehr über das Beheben iPhone-Fotos werden auf dem Mac nicht angezeigt iPhone Fotos verschwanden aus der Kamerarolle mühelos.

Methode 1. Übertragen Sie Fotos vom iPhone mit Vorschau auf eine externe Festplatte auf dem Mac

Tatsächlich kann Preview, eine einfache und praktische Anwendung, Fotos schnell und erstaunlich schnell von Ihrem iPhone auf ein externes Laufwerk auf dem Mac übertragen. Um die Aufgabe abzuschließen, müssen Sie lediglich Ihr iPhone über ein USB-Kabel an Ihren Mac anschließen und das Tool Preview öffnen.

Wie Sie im Startfenster der Vorschau sehen können, klicken Sie auf die Menüschaltfläche "Datei" und wählen Sie die Option "Importieren von" zusammen mit dem Namen Ihres iPhones. Anschließend werden alle auf Ihrer iPhone-Kamerarolle gespeicherten Bilder im Fenster angezeigt. So können Sie Bilder einfach per Drag & Drop auf Ihre externe Festplatte auf dem Mac übertragen.

Übertragen Sie iPhone-Fotos per Vorschau

Methode 2. Kopieren Sie iPhone-Fotos mit iPhoto auf eine externe Festplatte auf einem Mac

Wenn Sie Bilder vom iPhone auf eine externe Festplatte in Mavericks übertragen möchten, kann iPhoto Ihren Vorgang sehr bequem gestalten. Zunächst müssen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an die externe Festplatte in Mavericks anschließen.

Dann wird das Tool iPhoto automatisch gestartet. Dann erkennt iPhoto Ihr iPhone sofort und zeigt alle Fotos und Videos an, die in Ihrer iPhone-Kamerarolle gespeichert sind. Klicken Sie nun auf die Option "Alle importieren", um alle aufgelisteten Fotos und Videos zu übertragen. Sie können auch den Teil dieser aufgelisteten Elemente auswählen, der übertragen werden soll, und dann auf die Option „Ausgewählte importieren“ klicken.

Wenn alle Elemente übertragen wurden, wird im Fenster ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, die übertragenen Bilder von Ihrem iPhone zu löschen. Sie können wählen, ob Sie die Bilder behalten oder löschen möchten.

Backup iPhone Foto von iPhoto

Methode 3. Kopieren Sie iPhone-Bilder mit Image Capture auf ein externes Laufwerk auf einem Mac

Ohne ein iPhoto auf Ihrem Mac können Sie auch das Programm Image Capture ausprobieren. Sie müssen lediglich Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac verbinden. Dann wird das Programm Image Capture automatisch gestartet.

Wählen Sie dann auf Ihrem Mac den Speicherort aus, an dem Sie die Fotos speichern möchten. Klicken Sie nun auf die Option "Optionen" und dann auf "Elemente nach dem Herunterladen von der Kamera löschen". Nach diesen Klicks können Sie den Speicher auf Ihrem iPhone freigeben. Zuletzt wählen Sie einfach die Option „OK“ und klicken Sie zum Abschluss auf „Alle herunterladen“.

Übertragen Sie das iPhone-Foto per Bildaufnahme

Methode 4. Exportieren Sie Fotos vom iPhone auf eine externe Festplatte mit dr.fone - Telefonmanager (iOS)

Hier ist das beste Programm, das ich Ihnen empfehlen möchte und das heißt dr.fone - Telefonmanager (iOS). Mit Hilfe des Programms können Sie Bilder mit nur einem Klick vom iPhone auf eine externe Festplatte im Mac übertragen. Mit Hilfe des Programms können Sie problemlos alle Dateien einschließlich Musik, Videos und Fotos auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Mac verwalten.

Darüber hinaus können Sie alle Fotos auf Ihrem iPhone, einschließlich der in Camera Roll, Fotobibliothek und Fotostream gespeicherten, vom iPhone auf das externe Laufwerk Ihres Mac übertragen. Um die Aufgabe abzuschließen, müssen Sie Ihr iPhone nur mit einem USB-Kabel an Ihren Mac anschließen und dann das Programm ausführen. Sie können dann die Fotos auswählen, die Sie übertragen möchten, und dann die Option „Exportieren“ auswählen. Das Programm beginnt dann automatisch, Dateien für Sie zu übertragen.

YouTube-Video
Exportieren Sie Fotos vom iPhone auf USB

Wir bieten Ihnen jetzt eine kostenlose Testversion des Programms an. Wählen Sie je nach System Ihres Computers entweder die Windows- oder die Mac-Version. Bitte kommen Sie einfach zu uns, um es zu versuchen!

PS: Wechseln Sie dorthin, wenn Sie ein Problem mit haben AirPods stellen keine Verbindung zum Mac her und kennenlernen Verwendung einer externen Festplatte auf dem PC.

Bezahlung dr.fone - Telefonmanager (iOS)