So setzen Sie Samsung Wi-Fi Direct ein

Was ist ein Samsung Wi-Fi Direct? Diese Funktion ist auf Android-Smartphones verfügbar. Android bietet eine umfangreiche Liste von Funktionen und Einstellungen. Wi-Fi Direct ist eine davon, die viele Benutzer ignorieren. Mit Wi-Fi Direct können Kameras, Mobiltelefone, Drucker und Computer ihr eigenes drahtloses Netzwerk erstellen, ohne über eine funktionierende Internetverbindung zu verfügen.

Mit Wi-Fi Direct können Benutzer zum Übertragen oder Verschieben eine Verbindung zu anderen Geräten herstellenying Inhalt. Darüber hinaus können sie über Wi-Fi Direct einfach und schnell Spiele spielen oder Anwendungen gemeinsam nutzen. Hier müssen Sie keine Verbindung zu einem Hotspot oder einem Netzwerk herstellen, um eine Verbindung zu Geräten in der Nähe herzustellen.

Somit ist es eine erstaunliche Möglichkeit, mit anderen Geräten zu interagieren. Wenn Sie sich fragen, wie diese Funktion besser als Bluetooth ist, lesen Sie weiter. Schauen wir uns also an, was Wi-Fi Direct ist und wie diese Funktion verwendet werden kann, um verschiedene Geräte drahtlos zu verbinden.


Teil 1: Einführung in Wi-Fi Direct

Wenn von Wi-Fi die Rede ist, denken die meisten Leute sofort daran, im Internet zu surfen. Wi-Fi Direct ist jedoch mehr als nur das. Wi-Fi Direct ist also das Zertifikat der Wi-Fi Alliance, das mehr als 600 Mitglieder wie LG, Microsoft, Apple, Dell und Intel umfasst.

Heutzutage sind viele Smartphones Wi-Fi Direct-kompatibel. Dies umfasst Digitalkameras, Laptops und Tablets. Samsung Galaxy S wurde im Jahr 2010 auf den Markt gebracht und war das erste mobile Gerät, das Wi-Fi Direct enthielt. Ab Android 4.0 (oder Ice Cream Sandwich) verfügt jedes Android-Gerät nativ über Wi-Fi Direct.

Die Wi-Fi Direct-Funktion kann als eine Art Wi-Fi der zweiten Generation wahrgenommen werden. Dies liegt daran, dass kompatible Smartphones eine gegenseitige Verbindung mit Geräten herstellen können, die über eine Internetverbindung verfügen. Solche Geräte können Modems, Router oder Hotspots sein. Mit Wi-Fi Direct können Benutzer drahtlos ein Netzwerk zwischen verschiedenen Geräten aufbauen.

Darüber hinaus können Benutzer diese Funktion zusammen mit Miracast für Screencasts auf andere Geräte mit Display verwenden. Außerdem ist das neueste Wi-Fi Direct sogar NFC-kompatibel.

PS: Lassen Sie uns herausfinden, wie man verwendet Miracast für Windows 7 und wie man das repariert Smart Switch steckt bei 99 fest Probleme mit Leichtigkeit.


Teil 2: Warum sollten Sie Samsung Wi-Fi Direct einsetzen?

Wie oben erwähnt, ermöglicht Wi-Fi Direct Geräten ohne Internetverbindung, eine Verbindung zu dem Gerät herzustellen, das dies tut. Wenn es um Android-Smartphones und andere Geräte geht, kann man sie ohne Kabel schnell verbinden und Dateien übertragen.

Kann Wi-Fi Direct als eine verherrlichte Form von Bluetooth bezeichnet werden? Es kann oder kann nicht sein. Der Nutzen von employing Wi-Fi Direct über Bluetooth bedeutet, dass die Übertragungsgeschwindigkeit und die Wi-Fi-Reichweite deutlich höher sind als bei Bluetooth. Kurz gesagt, Sie können sich für Wi-Fi Direct entscheiden, wenn Sie nach einer besseren Methode zum Übertragen von Dateien zwischen Geräten suchen.

Auf Android-Smartphones können Sie Samsung Wi-Fi Direct zum Freigeben von Dateien verwenden. Dies ist eine unglaubliche Alternative zum Teilen von Dateien über Bluetooth. Dies liegt daran, dass Bluetooth langsamere Übertragungsgeschwindigkeiten und Funktionen mit geringerer Reichweite aufweist.

Wi-Fi Direct kann mehr als zwei Tablets oder Smartphones verbinden. Es ist also keine Internetverbindung erforderlich. Die Hauptanwendungen von Samsung Wi-Fi Direct sind Screencasting, Drucken von Dokumenten und Freigeben von Dateien auf Android-Smartphones.

Nun wollen wir sehen, wie Sie diese erstaunliche Funktion auf Android-Geräten verwenden können. Die hier aufgeführten Methoden funktionieren für Samsung-Geräte, die unter Android 10, 9, 8 und 7 ausgeführt werden.

Außerdem erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die folgenden Probleme beheben können Samsung Smart Switch funktioniert nicht or Samsung Smart Switch dauert lange mühelos.


Teil 3: Verwendung von Samsung Wi-Fi Direct

Fragen Sie sich also, wie Sie sich anstellen sollen? Samsung Wi-Fi Direct auf Ihrem Gerät? Wenn ja, dann ist es super einfach. Mit dieser Funktion können Sie auf folgende Weise eine Verbindung zu anderen Geräten herstellen und Dateien auf andere Geräte übertragen.

Beschäftige dich mit Android Nougat, Oreo und Pie

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um eine Verbindung zu anderen Geräten mit herzustellen Samsung Wi-Fi Direct.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen

Besuchen Sie in erster Linie 'Einstellungen'auf Ihrem Gerät und klicken Sie dann auf'Anschlüsse' Möglichkeit.

Schritt 2: Klicken Sie auf "Wi-Fi".

Von dort aus klicken Sie auf 'Wi-Fi'tab.

Setzen Sie Wi-Fi Direct auf Android Nougat, Oreo und Pie ein

Schritt 3: Wählen Sie "Wi-Fi Direct".

Wählen Sie danach die 'Wi-Fi Direct' Möglichkeit. Stellen Sie sicher, dass die Funktion von Wi-Fi Direct auf allen Geräten aktiviert ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass sie sichtbar sind.

Schritt 4: Wählen Sie das Gerät

Im Bereich 'Verfügbare GeräteWählen Sie das Gerät aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Schritt 5: Schließen Sie Ihr Gerät an

Jetzt sind Ihre Geräte über Wi-Fi Direct verbunden. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird der Gerätename in blauer Schrift angezeigt. Um das Gerät zu trennen, müssen Sie einmal auf den Namen des Geräts klicken.

Auf diese Weise können Sie über Wi-Fi Direct eine Verbindung zu anderen Geräten herstellen. Wenn Sie Dateien zwischen Geräten übertragen möchten, lesen Sie weiter.

Verwenden Sie Samsung Wi-Fi Direct zum Senden von Dateien zwischen Geräten

Samsung Tablets und Smartphones funktionieren perfekt mit der Wi-Fi Direct-Funktion. Frühere Geräte wie das Galaxy S6 / S5 können problemlos mit den neuesten Modellen wie dem Galaxy S21 / S20 verbunden werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Geräte über Samsung Wi-Fi Direct zu verbinden:

Schritt 1: Tippen Sie auf die Option "Teilen"

Zunächst müssen Sie die Datei öffnen, die Sie senden möchten. Tippen und halten Sie dazu die Datei. Klicken Sie danach auf 'Teilen'Knopf auf der rechten Seite vorhanden.

Verwenden Sie Samsung Wi-Fi Direct zum Senden von Dateien zwischen Geräten

Schritt 2: Wählen Sie "Wi-Fi Direct". 

Klicken Sie in einer Liste der dort angegebenen Optionen auf 'Wi-Fi Direct' Möglichkeit.

Schritt 3: Tippen Sie auf "Teilen". 

Unter dem 'Verfügbare GeräteKlicken Sie im Abschnitt auf das Tablet oder Telefon, an das Sie die Datei senden möchten. Nach der Auswahl müssen Sie auf 'Teilen'tab.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie die Datei drucken möchten, den von Wi-Fi Direct unterstützten Drucker auswählen. Wenn Sie den Bildschirm Ihres Tablets oder Telefons auf das Fernsehgerät übertragen möchten, klicken Sie auf Wi-Fi Direct TV.

Schritt 1: Wählen Sie "Datei empfangen".

Auf Ihrem Empfangsgerät müssen Sie die Option 'Datei empfangen' Benachrichtigung.

Schritt 2: Zeigen Sie die Datei an

Klicken Sie unter dieser Dateiliste auf die Datei, die Sie zum Öffnen oder Anzeigen erhalten haben.

Schritt 3: Übertragen Sie die Datei

Auf Ihrem sendenden Gerät wird eine Benachrichtigung angezeigtying Sie, dass Ihre Datei erfolgreich übertragen wurde.

Übertragen von Dateien mit Samsung Wi-Fi Direct

Denken Sie bitte daran, Samsung Wi-Fi Direct zu deaktivieren, wenn Sie damit fertig sind, um Strom zu sparen. Um Wi-Fi Direct zu deaktivieren, müssen Sie die Verbindung zu allen gekoppelten Smartphones trennen.

Jedes Android-Mobilgerät mit Android 4.0 oder höher verfügt über Wi-Fi Direct-Funktionen. Es gibt jedoch einige sehr seltene Ausnahmen. Während die Benutzeroberfläche Ihres Systems variieren kann, ist die Einrichtung der Funktionalität auf allen Geräten relativ einheitlich und einfach.

Im Gegensatz zu Bluetooth gibt es keine Schaltfläche oder etwas, das Sie auswählen möchten, um Wi-Fi Direct einzuschalten. Wi-Fi Direct wird eingeschaltet, sobald Sie Zugang zu einer stabilen Internetverbindung erhalten. Dies bedeutet nicht, dass Samsung Wi-Fi Direct jederzeit aktiviert ist. Ihr Gerät sucht erst nach Smartphones in der Nähe, mit denen eine Verbindung hergestellt werden kann, wenn Sie die Option 'Wi-Fi Direct' Möglichkeit.

Bitte beachten Sie, dass Benutzer die Wi-Fi Direct-Option auf ihrem Fernseher, Laptop, Drucker oder anderen Geräten, mit denen sie eine Verbindung herstellen möchten, aktivieren müssen. Aktivieren Sie diese Funktion auch auf Ihrem Smartphone mithilfe der oben angegebenen Anweisungen.

Auch hier sind die oben Alternative zum Samsung Smart Switch für Ihre Referenz.


Final Words

Wi-Fi Direct ist also eine erstaunliche Funktion, mit der Sie eine drahtlose Verbindung zu anderen Geräten herstellen können. Außerdem bietet es eine unglaubliche Möglichkeit, Dateien nahtlos auf andere Geräte zu übertragen. Im Vergleich zu Bluetooth bietet Wi-Fi Direct bessere Reichweiten und Übertragungsgeschwindigkeiten. Also, benutze Samsung Wi-Fi Direct um Ihre Samsung-Geräte mit anderen zu verbinden. Befolgen Sie zur Ausführung dieser Aufgabe die oben aufgeführten Methoden! Teilen Sie Inhalte jetzt problemlos über Wi-Fi Direct.