Beste Möglichkeiten zum Wiederherstellen von Daten von toten Telefonen (Android & iPhone)

Wollen Sie Daten von einem toten Telefon wiederherstellen (Android & iPhone)? Es ist möglich. Wenn Ihr Telefon tot ist, sorgen Sie sich nur um Ihre wertvollen Daten. Die meisten Benutzer speichern viele wichtige Daten auf ihrem Smartphone, darunter Videos, Fotos, Kontakte, Nachrichten, WhatsApp-Nachrichten und vieles mehr.

Wenn Ihr Android- oder iOS-Telefon also tot ist, kann es zu einem großen Problem werden, wenn Sie kein Backup auf Ihrem Smartphone erstellt haben. Jetzt denken Sie vielleicht darüber nach, wie Sie Daten von einem toten Telefon wiederherstellen können. Es ist möglich, Daten von einem toten Telefon mit professionellen Datenwiederherstellungstools wiederherzustellen, wie z D-Back (Android) oder iPhone-Datenwiederherstellungstool. Mit diesen professionellen Tools können Sie Nachrichten, Kontakte, Videos, Bilder und mehr wiederherstellen. Sehen Sie jetzt, wie effektiv diese Methoden sind und wie sie tatsächlich funktionieren, um Ihre verlorenen Daten wiederherzustellen.

Teil 1: Punkte, die Sie beachten sollten, bevor Sie fortfahren

Bevor Sie beginnen, Daten von einem toten Telefon wiederherzustellen, ist es wichtig, dass Sie über bestimmte Dinge Bescheid wissen. Hier sind einige Punkte, die Sie kennen sollten, bevor Sie fortfahren.

ein. Was bedeutet ein "totes Telefon"?

Ein totes Telefon liegt vor, wenn Ihr Smartphone kein Logo, keinen Startvorgang oder andere Zeichen anzeigt. Dieses Gerät bleibt auch nach mehrmaligem Versuch, das Telefon einzuschalten, schwarz. Außerdem reagiert es nicht, wenn Sie Ihr Android-Telefon aufladen. In einfachen Worten, Ihr Android-Gerät ist gestorben.

Wenn Ihr Gerät tot ist, sind alle Daten darauf verschwunden. Und das ist etwas, dem niemand passieren will.

b. Gibt es eine Methode, um Daten von einem toten Telefon wiederherzustellen?

Auf jeden Fall können Sie Daten von einem toten Telefon mit Hilfe verschiedener Methoden wiederherstellen. Wenn Ihr Telefon gestorben ist, bleibt der interne Speicher unversehrt. Wenn Sie diese wichtigen Dateien effizient abrufen möchten, können Sie dies mit einem professionellen Tool namens . tun D-Back Datenwiederherstellung (Android). Dieses professionelle Tool zum Wiederherstellen von Daten verfügt über erweiterte Funktionen.

c. Was sollten Benutzer tun, um den Datenverlust auf ein Minimum zu reduzieren, wenn ihr Android-Gerät tot ist?

Um den Datenverlust auf toten Android-Geräten so gering wie möglich zu halten, müssen Benutzer ihn ausschalten und nicht erneut starten. Vorausgesetzt, der interne Speicher Ihres Geräts ist unversehrt, können Sie problemlos Daten aus dem internen Speicher des toten Telefons wiederherstellen (So klonen Sie ein Telefon, ohne es zu berühren). Wenn Sie also immer wieder versuchen, Ihr Gerät neu zu starten, werden sich die Dinge verschlechtern.

Jetzt ist es an der Zeit, verschiedene Methoden zu entdecken, um verlorene Daten wiederherzustellen, nachdem Ihr Gerät tot ist. In den nächsten Abschnitten finden Sie verschiedene Möglichkeiten zur Datenwiederherstellung auf iOS- und Android-Geräten.

PS: Lass uns herausfinden, wie man a rettet totes iPhone X. . wie man ein Telefon blinkt einfach.

Teil 2: Beste Methode zum Wiederherstellen von Daten von toten Android-Geräten

Wenn Ihr Telefon tot ist, stellen Sie Daten von einem toten Telefon mit einem professionellen Datenwiederherstellungstool namens her D-Back (Android). Dieses Tool bietet die beste und einfachste Methode zur Behebung des Datenverlustproblems.

D-Back (Android) wurde speziell entwickelt, um alle gelöschten oder verlorenen Dateien von Android-Geräten wiederherzustellen, einschließlich der toten. Das Datenwiederherstellungsprogramm unterstützt die Wiederherstellung mehrerer Arten von Dateien, wie z Nachrichten, WhatsApp-Nachrichten und Anhänge, Anrufprotokolle, Kontakte, Videos, Fotos, Dokumente und Audios. Auch wenn das Android-Gerät kaputt oder tot ist, iMyFone D-Back (Android) kann Ihre verlorenen Daten effektiv und sicher wiederherstellen.

Benutzer können dieser Anwendung als Entwickler voll vertrauen. iMyFoneist ein fortschrittlicher, professioneller Softwareanbieter. Dieses Wiederherstellungstool wird von verschiedenen bekannten Technologie-Websites wie TechRadar, MacGeneration, Macworld usw. dringend empfohlen.

iMyFone D-Back (Android) ist ein professionelles Tool mit vielen Vorteilen und erstaunlichen Wiederherstellungsfunktionen. Hier sind einige Gründe, warum Benutzer dieses Datenwiederherstellungstool verwenden sollten.

  • Daten schnell wiederherstellen: Benutzer müssen klicken und warten, bis alle verlorenen Daten in einigen Minuten auf ihren Android-Tablets und Smartphones wiederhergestellt sind. Es kann Samsung Galaxy Verlustdaten wiederherstellen einfach.
  • Selektive Wiederherstellung: Benutzer können eine Vorschau der Dateien anzeigen und die gefundenen Daten im Detail untersuchen. Danach können sie nur die erforderlichen Elemente für die Wiederherstellung auswählen.
  • Funktioniert in jedem Szenario mit Datenverlust: Unabhängig davon, in welchen Situationen Daten auf Ihrem Gerät verloren gehen, können Sie mit diesem Tool mühelos gewünschte Dateien abrufen.
  • Einfach zu verwenden: Um dieses professionelle Tool verwenden zu können, benötigen Sie keine technischen Kenntnisse. Das Wiederherstellen von Daten mit diesem Datenwiederherstellungstool ist so einfach.

Bezahlung iMyFone D-Back (Android)

Schritte zum Wiederherstellen von Daten von einem toten Android-Telefon mit D-Back (Android)

mit D-Back (Android) können Benutzer mit wenigen Klicks die verlorenen Daten von ihren Android-Geräten wiederherstellen. Dieses Tool ist so einfach zu bedienen und stellt Daten schnell wieder her. Führen Sie die detaillierten Schritte zum Wiederherstellen von Daten von einem toten Android-Tablet oder -Telefon mit der Datenwiederherstellungssoftware durch.

Schritt 1: Herunterladen D-Back (Android)

Zunächst müssen Benutzer herunterladen und installieren iMyFone D-Back (Android). Starten Sie dieses Programm nach der Installation auf Ihrem Computer. Wählen Sie als Nächstes das 'Datenextraktion für Android-Telefone defekt'Registerkarte rechts vorhanden.

iMyFone D-Back (Android)

Schritt 2: Schließen Sie Ihr Gerät an den Computer an

Jetzt müssen Benutzer das richtige Modell und den richtigen Namen ihres Android-Geräts aus der angegebenen Liste auswählen. Nachdem sie ihre Geräteinformationen bestätigt haben, müssen sie das Gerät mit dem System verbinden. Dann setzen Sie Ihr Gerät in 'Download-Modus'indem Sie die Schritte auf dem Bildschirm durchgehen.

iMyFone D-Back (Android)

Schritt 3: Stellen Sie Ihre Daten wieder her

Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie abrufen möchten, und die Anwendung sucht nach Ihrem Gerät. Wählen Sie anschließend die gewünschten gescannten Dateien aus und tippen Sie auf 'Erholen'Tab zum einfachen Abrufen.

iMyFone D-Back (Android)

Plus, D-Back (Android) ermöglicht es Benutzern, alle abgerufenen Daten auf ihren Computern in mehreren lesbaren Formaten zu speichern. Diese Formate können als Sicherungsdaten verwendet werden. Die Dateien können einfach kopiert werden, wenn Sie planen, ein neues Smartphone zu kaufen und sie auf diesem neuen Gerät speichern möchten. Damit kannst du Stelle verlorene Daten von einer Android-SD-Karte wieder her sowie.

Teil 3: Andere Methoden zum Wiederherstellen von Daten von einem toten Android-Telefon

Der perfekte Weg, um die Daten auf Ihrem Gerät zu schützen, besteht darin, ein Backup an einem anderen Ort zu erstellen. Wenn Ihr Smartphone tot ist, stellen Sie Ihre wichtigen Daten aus dem zuvor erstellten Backup wieder her, um einen schönen Tag zu haben. Es gibt zwei Methoden, um Daten von einem toten Gerät wiederherzustellen, wenn Sie eine Sicherung haben. Diese Methoden funktionieren wirklich zum Abrufen von Daten von einem toten Telefon. Die Verwendung unterliegt jedoch mehreren Einschränkungen.

Methode 1: Wiederherstellen von Daten von Dead Phone mit Google Drive

Google Drive

Google Drive ist ein nützliches Dienstprogramm, mit dem Sie ein Backup von Android-Geräten erstellen und alle wichtigen Daten darauf speichern können. Diese Methode funktioniert jedoch nur, wenn Sie bereits Sicherungen mit diesem Dienstprogramm erstellt haben. Befolgen Sie die unten aufgeführten Anweisungen, um Ihre wertvollen Datendateien mit Google Drive wiederherzustellen.

Schritte zum Wiederherstellen von Daten von Android-Geräten über Google Drive:

Wenn Sie Google Drive verwenden, ist dies die beste Methode, um die verlorenen Daten abzurufen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Aufgabe auszuführen.

Schritt 1: Melden Sie sich in Ihrem Konto an

Zunächst müssen Sie sich auf Ihrem Smartphone in das Google-Konto einloggen. Anschließend können Sie eine Liste der Geräte anzeigen, die Sie zuvor verwendet haben.

Schritt 2: Tippen Sie auf "Wiederherstellen"

Wählen Sie nun das Gerät aus, von dem Sie Dateien abrufen möchten. Tippen Sie dann auf 'WiederherstellenRegisterkarte zum Übertragen all Ihrer Daten auf das neue Android-Gerät.

Einschränkungen bei der Verwendung dieser Methode:

  • Selbst wenn Nutzer die Option von Google Drive wählen, gibt es nur den eingeschränkten Cloud-Speicher, den sie zum Speichern der Daten verwenden können, was nicht ausreicht.
  • Benutzer benötigen ein anderes Gerät, um die vom toten Gerät abgerufenen Daten zu kopieren und sogar zu übertragen.

Methode 2: Wiederherstellen von Daten von einem toten Android-Telefon mithilfe eines Computers

Daten vom toten Telefon mit dem Computer wiederherstellen

Dies ist eine weitere effektive Methode zum Wiederherstellen von Daten Ihres toten Geräts. Hier müssen Sie regelmäßig manuelle Backups auf dem System Ihres Geräts erstellen. Wenn Sie eine Kopie der wesentlichen Dateien auf dem System erstellt haben, übertragen Sie diese Dateien, wenn Ihr Smartphone ausfällt.

Schritte zum Wiederherstellen von Daten von Android-Geräten über einen Computer:

Wenn Sie regelmäßig eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien auf Ihrem Computer erstellen, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihre Dateien abzurufen.

Schritt 1: Suchen Sie Ihre Daten

Zunächst müssen Sie Ihren Computer untersuchen, um den genauen Speicherort Ihrer gesicherten Daten zu ermitteln.

Schritt 2: Wählen Sie die Daten aus

Bestätigen Sie anschließend die gewünschten Dateien und wählen Sie sie aus. Übertragen Sie diese Dateien anschließend auf das neue Gerät.

Einschränkungen bei der Verwendung dieser Methode:

  • Diese Methode ist keine perfekte Methode, um Daten von einem toten Gerät wiederherzustellen. Hier müssen Sie zuvor ein Backup des Geräts erstellen. Leider hätte niemand geplant, dass sein Gerät an einem bestimmten Datum abstürzt. Sie hätten also kein aktuelles Backup. Außerdem gefällt Ihnen die Idee nicht, Stunden und Stunden damit zu verbringen, Ihr Gerät an das System angeschlossen zu halten, nur um regelmäßig ein Backup zu erstellen.
  • Benutzer benötigen ein anderes Gerät zum Kopieren und Übertragen der wiederhergestellten Dateien vom defekten Android-Smartphone.

Teil 4: Beste Methoden zum Wiederherstellen von Daten von toten iOS-Geräten

Sie können Daten von einem toten iOS-Gerät wiederherstellen iPhone Datenrettung. Mit diesem Tool können Sie Daten von einem toten Telefon wiederherstellen, z. B. Kontakte, Bilder, Notizen, Nachrichten, Videos und mehr. Je nach Situation stehen zwei Wiederherstellungsmethoden zur Verfügung. Die erste Möglichkeit, Dateien wiederherzustellen, ist die iTunes-Sicherung und die zweite die iCloud-Sicherung. Es auch stellt die verlorenen Fotos aus dem iCloud-Backup wieder her.

Holen Sie sich Tenorshare UltData

Methode 1: Wiederherstellen von Daten von einem toten Telefon mithilfe von iTunes Backup

Normalerweise kann man ein totes Telefon nicht erfolgreich scannen. Wenn Sie jedoch zuvor über iTunes ein Backup Ihres Geräts erstellt haben, können Sie mithilfe des iTunes-Backups auf diese Dateien zugreifen.

Öffnen Sie das iPhone-Datenwiederherstellungsprogramm. Wechseln Sie dann zu 'Wiederherstellen von Daten aus iTunes Backup-Datei'Registerkarte von der Home-Oberfläche. Wählen Sie die iTunes-Sicherungsdatei und suchen Sie nach der Sicherung. Nach dem Scannen müssen Sie mit dem Wiederherstellen von Kontakten, Fotos und Nachrichten vom toten Smartphone beginnen.

Wiederherstellen von Daten vom toten Telefon mit iTunes Backup

Außerdem ist hier das abgeschlossen Tenorshare UltData iPhone Datenrettung Bewertung für Ihre weitere Lektüre.

Methode 2: Wiederherstellen von Daten von einem toten Telefon mithilfe von iCloud Backup

Wenn Sie ein Konto bei iCloud haben und ein Backup darauf erstellt haben, können Sie mithilfe des iCloud-Backups Daten von einem toten Telefon wiederherstellen.

Wechseln Sie von der Home-Oberfläche von iPhone Data Recovery zu 'Daten aus der iCloud Backup-Datei wiederherstellen'tab. Melden Sie sich jetzt beim iCloud-Konto an. Wählen Sie anschließend die iCloud-Sicherungsdatei zum Herunterladen aus. Als Nächstes können Sie alle Dateien auf Ihrem toten Gerät anzeigen und abrufen.

Wiederherstellen von Daten von einem toten Telefon mithilfe von iCloud Backup

Teil 5: Reparieren Sie Ihr totes iOS-Gerät mit Tenorshare ReiBoot Pro

Um ein totes iOS-Gerät zu reparieren, ist es besser, ein kostenloses iOS-Dienstprogramm namens zu verwenden ReiBoot Pro. Mit diesem Wiederherstellungstool können Benutzer alle toten Probleme im Zusammenhang mit iPhones beheben, z. B. das weiße Apple-Logo, den schwarzen Bildschirm, das rote iTunes-Symbol und Probleme mit der Neustartschleife.

Fix Dead Phone über Tenorshare ReiBoot

Wenn Ihr Gerät neu gestartet wird, kehrt es in den normalen Zustand zurück. Wenn Sie etwas verloren haben, holen Sie Ihre verlorenen Dateien vom Gerät zurück.

Wiederherstellen von Daten von einem toten Telefon mithilfe von iTunes Backup über Reiboot

Holen Sie sich Tenorshare ReiBoot

Das Erstellen eines Backups ist daher eine sehr gute Angewohnheit. Wenn Sie jedoch kein Backup für die wichtigen Dateien erstellt haben, wenn Ihr Gerät tot ist, können Sie mithilfe von Daten von toten Geräten wiederherstellen iMyFone D-Back (Android). Mit dieser Anwendung können Sie gelöschte oder verlorene Daten auf jedem Android-Gerät wiederherstellen.

Verwenden Sie das iPhone-Datenwiederherstellungstool, um Daten auf einem iOS-Gerät wiederherzustellen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Gerät normal ist, reparieren Sie Ihr totes iOS-Gerät mit Tenorshare ReiBoot. Laden Sie diese Anwendungen also basierend auf Ihrem Betriebssystem herunter und probieren Sie ihre erstaunlichen Funktionen kostenlos aus!