Top-Lösungen zur Behebung von Mac-Problemen sorgen weiterhin für Absturzprobleme

Die Ausgabe der Mac stürzt weiter ab Inmitten all der Probleme, die Benutzer uns täglich melden, ist dies sehr häufig geworden. Obwohl Mac-Systeme für ihre reaktionsschnelle und intelligente Software bekannt sind, bedeutet dies nicht, dass sie vollständig problemfrei sind. Mac-Abstürze können ein großes Problem für Ihre Arbeitskapazität und Leistung darstellen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen mehr, da wir alle Gründe dafür zusammen mit den besten Korrekturen in diesem Artikel aufgeführt haben. Weiter lesen.

1. Gründe für das Problem des Mac-Absturzes

Es kann viele Dinge geben, die das Mac-System zum Absturz bringen können, und Sie müssen sie kennen, um die richtige Lösung für Ihren Mac zu finden.

  • Software-Inkompatibilität und Fehler - Dies ist der häufigste Grund, warum der Mac immer wieder abstürzt, da die Fehler in der Software die Kompatibilität des Geräts mit ihm stören. Beim Öffnen der betroffenen Software stürzt das System ab.
  • Hardware-Inkompatibilität - Einer der Hauptgründe für eine Fehlfunktion des Geräts kann die Inkompatibilität der daran angeschlossenen Hardware wie USB-Sticks, CDs, Kabel usw. sein.
  • Mangel an Systemspeicher zum Ausführen von Apps - Der vollständige Systemspeicher verlangsamt den Mac und beeinträchtigt sogar die Leistung so stark, dass das System letztendlich abstürzt.
  • Viele Anwendungen arbeiten zusammen - Wenn eine Anwendung nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wird, wird sie im Hintergrund ausgeführt und nutzt die Leistung des Systems. Dies wirkt sich auf die Speichernutzung aus und das System stürzt auch an einem Punkt ab.
  • Wettbewerb um den Ressourcenverbrauch zwischen Apps - Für eine bessere Leistung kollidieren einige Apps miteinander, um einen höheren Anteil des Arbeitsspeichers und der Ressourcen des Systems zu erhalten. Dies führt zu einer Überbeanspruchung der Festplatte und einem Systemabsturz.
  • Apps mit hohem Speicherbedarf laden die CPU - Einige der Anwendungen sind zu schwer und belegen einen großen Teil des CPU-Speichers. Diese Apps belasten das Gerät sehr und führen häufig zum Absturz.
  • Startdiskette wenig Speicherplatz - Niedriger Festplattenspeicher kann die Funktion vieler nützlicher Apps und Software beeinträchtigen und zu einer insgesamt schlechten Funktionalität des Geräts führen.

PS: Wenn Sie mit den Fehlern wie gestört sind Apple Musik stürzt ab or Das iPhone kann nicht eingeschaltet werdenHier sind die besten Korrekturen für Sie.

2. Diagnose des Problems "Mac hält Absturz" durch Lesen des Mac-Absturzberichts

Wenn Sie das System nach einem Absturz neu starten, wird auf dem Bildschirm eine Benachrichtigung angezeigt, die Details zum Absturz und die Gründe enthält. Dies sind die Mac-Absturzberichte, die wichtige Dateien sind, um den Entwicklern zu helfen, die Softwarefehler herauszufinden und eine Lösung für die Behebung der Programme und des Betriebssystems zu finden.

Sie müssen auf diese Schaltfläche des Berichts klicken, um die Daten zu analysieren und zu verstehen, warum der Mac weiterhin abstürzt. Sie finden diese Berichte auch in der Konsole. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Konsole zu starten:

  1. Öffnen Sie den Finder.
  2. Wählen Sie Anwendungen.
  3. Wählen Sie die Option Dienstprogramme.
  4. Wählen Sie Konsole.
Diagnose des Problems durch Lesen des Mac-Absturzberichts

Hier klicken Sie im linken Bereich auf die Option Absturzberichte. Der Dateiname sollte haben .Absturz am Ende und ein Datum. Starten Sie den Bericht, und hier sind die wichtigsten Details, die enthalten sein würden:

  • Prozess - Dies bezieht sich auf den Prozess oder die Anwendung, in dem der Absturz aufgetreten ist.
Diagnose des Problems durch Lesen des Mac-Absturzberichts
  • Zeit Datum - Dies zeigt den Zeitpunkt des Absturzes an.
  • Ausnahmetyp - Hier wird der genaue Grund für den Absturz angegeben.
  • Gewinde - Hier werden alle Ereignisse angezeigt, die vor dem Absturz des Systems aufgetreten sind.

Außerdem, wenn Sie sich fragen wie man Junk-Dateien loswird und wie man Mac defragmentiertHier sind die besten Antworten für Sie.

3. Umate Mac Cleaner - Bereinigen Sie den Speicherplatz auf dem Mac schnell

Wie wir bereits besprochen haben, ist einer der Hauptgründe, warum Ihr Mac weiterhin abstürzt, ein geringer RAM-Speicher. Während Sie vielleicht denken, dass das manuelle Bereinigen des Arbeitsspeichers die beste Idee ist, um die wichtigen Dateien nicht zu verlieren, kann der Vorgang zeitaufwändig und möglicherweise nicht einmal so effektiv sein. Möglicherweise können Sie die potenziell schädlichen Dateien auch nicht identifizieren und sie bleiben möglicherweise nicht gelöscht. Hier erweist es sich als sinnvolle Wahl, Hilfe von Software von Drittanbietern zu erhalten, da diese die Arbeit für Sie am effektivsten erledigen können.

Die Umate Mac Cleaner ist eine solche erstaunliche App, mit der Sie mit nur einfachen Klicks in kürzester Zeit Speicherplatz auf Ihrem Mac bereinigen können. Die App kann das System von allen Arten nutzloser Dateien befreien und automatisch bis zu 40% des Festplattenspeichers freigeben. Lassen Sie uns die wichtigen Funktionen dieser App für Sie auflisten:

  • Die App benötigt nur einen Klick, um das Mac-Gerät zu beschleunigen macOS Big Sur langsam Problem, genau wie neu.
  • Sie können alle Junk-Dateien bereinigen, indem Sie sie auswählen und auch sicher.
  • Die App kann alle großen Dateien über 50 MB finden und löschen.
  • Die App ist dafür bekannt, doppelte Dateien zu entfernen, die ebenfalls viel Speicherplatz beanspruchen.
  • Aus Sicherheitsgründen werden auch die personenbezogenen Daten gelöscht.
  • Sie können die nicht verwendeten Erweiterungen und Apps sogar einfach verwalten und entfernen, wann immer Sie möchten.
  • Die Effizienz, Effektivität und einfache Benutzeroberfläche der App wird von den Benutzern hoch gelobt und es ist ihnen gelungen, hohe Bewertungen für die App zu erhalten.

Methode zur Verwendung des Umate Mac Cleaner

Die Verwendung der App für die RAM-Freigabe ist sehr einfach und Sie müssen nur einige kurze Schritte ausführen, um dies zu tun. Hier ist der Leitfaden dafür:

1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf dem Gerät. Öffne es.

Holen Sie sich Umate Mac Cleaner

2. Im linken Bereich finden Sie eine Liste aller Funktionen der App. Klicken Sie auf diejenige, die Sie ausführen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche von Scan.

Umate Mac Cleaner

3. Nachdem die Software alle problematischen Daten für Sie gescannt hat, klicken Sie auf die Schaltfläche Sauber um den Vorgang des Entfernens von Dateien innerhalb von Sekunden zu starten.

Umate Mac Cleaner

Sehen Sie, es war so einfach!

Auch wenn Sie mit Problemen wie dem konfrontiert sind MacBook Pro Ladegerät funktioniert nicht oder MacBook-Kamera funktioniert nichtKlicken Sie, um sie jetzt zu beheben.

4. CleanMyMac X - Großartige Lösung für die RAM-Bereinigung

Genau wie die App oben, CleanMyMac X ist eine weitere großartige Lösung, um zu versuchen, den Cluster-RAM freizugeben. Dies ist der Hauptgrund, warum Mac immer wieder abstürzt. Mit dieser App müssen Sie nur die Taste der gewünschten Funktion berühren, und das ist alles; Der Bereinigungsprozess beginnt sofort.

Die Hauptfunktion dieser App ist die Wartungsfunktion, die mit bestimmten Skripten geliefert wird, die das Entfernen von Protokollen und temporären Dateien erleichtern, die die Leistung des Systems beeinträchtigen. Ein weiteres großartiges Modul namens System Junk dient dazu, beschädigte Anmeldeelemente und andere zwischengespeicherte Dateien zu entfernen, die ebenfalls das verzögerte Mac OS verursachen. Die Software kann für Sie so viele Rollen spielen, wenn es darum geht, die Leistung des Mac-Systems zu optimieren - ein sauberer, Malware-Entferner und sogar ein Performance-Tracker.

Lassen Sie uns die Hauptfunktionen von CleanMyMac X auflisten:

  • Diese App ist ein Spezialist für die Bereinigung von Junk-Dateien, da sie alle Abfalldateien, fehlgeschlagenen Downloads, Cache-Protokolle, veralteten Daten und jede andere nutzlose Lokalisierung entfernt.
  • Es gibt auch viele Tools, die darauf abzielen, das Mac-System zu beschleunigen, indem die Datenlast verringert und die Leistung durch Optimierung des Mac maximiert wird.
  • Die App erkennt auch den Virus und alle anderen Malware und löscht sie sofort.
  • Die Funktionen von Updater und Uninstaller erleichtern Ihnen die App-Verwaltung, indem Sie die Nützlichkeit und den Aktualisierungsstatus der auf dem PC installierten Apps im Auge behalten.
  • Die App verfügt außerdem über eine Sicherheitsdatenbank, mit der sie intelligent zwischen nützlichen und Abfalldateien unterscheiden kann. Außerdem werden Sie zuerst zur Bestätigung des Löschvorgangs aufgefordert, damit Sie den Vorgang überwachen können.
  • Mit der Smart Assistant-Funktion der Lösung erhalten Sie Benachrichtigungen über die Anforderungen für die Datenträgerbereinigung sowie über die Dateien, die gelöscht werden müssen.
  • Ein Klick ist alles, was die App benötigt, um den Speicherplatz zu bereinigen. Diese einfache Bedienung kann sogar Anfängern helfen, problemlos mit der Situation umzugehen, in der der Mac immer wieder abstürzt.

Holen Sie sich CleanMyMac X.

Methode zur Verwendung des CleanMyMac X.

Der Prozess ist super einfach, mit nur wenigen und einfachen Schritten. So geht's:

  1. Laden Sie die App herunter und beenden Sie die Installation auf dem Zielgerät.
  2. Öffnen Sie jetzt die Software und klicken Sie auf Wartung Option in der linken Leiste.
  3. Überprüfen Sie aus den Optionen, die sich ergeben, die beiden Optionen von Führen Sie Wartungsskripte aus und RAM freigeben.
  4. Drücken Sie nun den Knopf von Run.
CleanMyMac X

Das war alles! Der Speicher Ihres Systems ist wie neu optimiert und schnell.

5. Andere effektive Lösungen zum Ausprobieren

Das Beste wurde bereits besprochen, aber falls Sie es momentan nicht ausprobieren können, gibt es viele andere Korrekturen, die Ihnen helfen können, wenn Ihr Mac weiterhin abstürzt. Wir haben das Problem gründlich untersucht und diese hochwirksamen Lösungen für Sie entwickelt.

Starten Sie das Mac-System neu, um "Mac Keeps Crashing" zu beheben.

In der Situation, in der Mac OS abstürzt, kann sich ein Neustart des Systems als die einfachste Lösung herausstellen. Durch einen Neustart des Systems können die meisten Probleme und kleinere Störungen behoben werden, die letztendlich zur ordnungsgemäßen Wartung des Mac führen.

Starten Sie das Mac-System neu

Schließen oder erzwingen Sie das Schließen der Anwendungen, um "Mac Keeps Crashing" zu beheben.

Nicht reagierende Anwendungen können den Mac auch einfrieren. Dies lässt sich daran erkennen, dass sich der Cursor in das Ladesymbol verwandelt, wenn Sie ihn über die eingefrorene App bewegen. Viele Dinge können dafür verantwortlich sein, wie z. B. Anwendungsfehler, geringer Speicherplatz, überlastete CPU usw. Dies kann behoben werden, indem die problematische Anwendung sogar gewaltsam geschlossen wird, um die CPU freizugeben. Befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  1. Öffnen Sie das Apple-Menü.
  2. Klicken Sie auf die Option Beenden erzwingen. Sie können diese Tasten auch gedrückt halten cmd + Esc + Option für die Verknüpfungsmethode.
  3. Wählen Sie im angezeigten Fenster die Option der App aus, die Sie schließen möchten.
  4. Zum Schluss drücken Sie die Taste Beenden erzwingen.
Schließen oder erzwingen Sie das Schließen der Anwendungen

Starten Sie das First Aid Disk Utility, um "Mac Keeps Crashing" zu beheben.

Dieses spezielle Update ist in das System integriert, das auf die Behebung des Volumes oder anderer Festplattenprobleme abzielt, die in den Mac-Systemen auftreten. Dieser Wartungsvorgang ist sehr einfach und kann mit nur wenigen einfachen Schritten durchgeführt werden. Befolgen Sie die angegebene Anleitung:

  1. Beginnen Sie mit dem Neustart des Mac.
  2. Drücken Sie beim Neustart des Systems die Tasten Befehl + R. zusammen und halten sie gehalten.
  3. Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie das Apple-Logo oder einen rotierenden Globus auf dem Systembildschirm sehen.
  4. Nun erscheint über dem Bildschirm ein Dienstprogrammfenster von macOS, das auf den Abschluss des Systemstarts hinweist.
  5. Klicken Sie auf die Option Festplatten-Dienstprogramm.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  7. Klicken Sie auf die Datenträgeroption und anschließend auf die Schaltfläche Erste Hilfe.
  8. Hit Run.
  9. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Weiter.
Starten Sie das First Aid Disk Utility

Bereinigen Sie den RAM-Speicher des Mac, um "Mac Keeps Crashing" zu beheben.

Niedriger RAM-Speicher ist einer der Hauptgründe, warum der Mac weiterhin abstürzt, und Sie können dies beheben, indem Sie den freien Speicherplatz freigeben. Bei dieser Methode wird der RAM-Speicherplatz manuell bereinigt, was zu einer Unordnung des Geräts führt. Befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  • Suchen Sie nach den doppelten Dateien, die auf dem Gerät gespeichert sind, und löschen Sie sie manuell, wenn Sie sie finden.
  • Sie müssen die Daten im Papierkorb regelmäßig entfernen.
  • Große Dateien nehmen viel Platz ein, und Sie müssen sie auch finden. Löschen Sie alle nutzlosen Dateien.
  • Alle großen Dateien, die wichtig genug sind, um gelöscht zu werden, werden komprimiert und dann gespeichert.
  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie der wichtigen Dokumente in der Cloud und löschen Sie sie, um den PC-Speicher freizugeben.

Setzen Sie SMC und NVRAM zurück, um "Mac Keeps Crashing" zu beheben.

SMC und NVRAM sind zwei wichtige Komponenten des Mac-Betriebssystems, die ebenfalls Probleme verursachen können. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie beide zurücksetzen können, um das Problem zu beheben.

Methode zum Zurücksetzen des NVRAM

  1. Starten Sie den Mac neu.
  2. Drücken Sie beim Neustart des Systems die Tasten Befehl + R + P + Option perfekter Harmonie.
  3. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Systembildschirm angezeigt wird.
  4. Nach dem obigen Schritt setzt das System den Startvorgang normal fort.

Methode zum Zurücksetzen der SMC

  1. Starten Sie den Mac neu.
  2. Drücken Sie beim Neustart des Systems die Tasten Strg + Umschalt + R + Option perfekter Harmonie.
  3. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Systembildschirm angezeigt wird.
  4. Nach dem obigen Schritt setzt das System den Startvorgang normal fort.
Setzen Sie SMC und NVRAM zurück

Starten Sie die Apple-Diagnose

Wenn für die Lösung des Problems nichts funktioniert, können Sie Apple Diagnostic ausprobieren, eine weitere integrierte Funktion des Systems, mit der das Problem von Mac Keeps Crashing behoben werden kann. Durch Starten dieser Funktion wird ein Scan des Systems ausgeführt, um die problematische Hardware zu erkennen, die zum Einfrieren des Systems führt. Außerdem wird die Verbindung des Benutzers mit dem Apple Support-Team hergestellt, um die Probleme zu beheben. Führen Sie die folgenden einfachen Schritte zum Bedienen der App-Diagnosefunktion aus:

  1. Trennen Sie alle externen Geräte vom System, mit Ausnahme von Maus, Tastatur, Display und Lautsprechern.
  2. Starten Sie nun das Mac-Gerät neu.
  3. Drücken Sie die Taste D und halten Sie es dann gedrückt, wenn das System neu gestartet wird.
  4. Dadurch wird der Betrieb der Apple-Diagnosefunktion auf dem Gerät automatisch gestartet. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie alle erkannten Probleme auf dem Systembildschirm anzeigen.
Starten Sie die Apple-Diagnose

Installieren Sie das macOS neu

Softwareprobleme können auch dafür verantwortlich gemacht werden, wenn der Mac weiterhin abstürzt. Dies kann durch Neuinstallation des Betriebssystems auf dem Gerät behoben werden. Dies hilft, die Fehler und andere Störungen zu beheben, die das System möglicherweise einfrieren. So geht's:

  1. Starten Sie die macOS-Dienstprogramme.
  2. Klicken Sie auf die Option Installieren Sie Mac OS neu.
  3. Warten Sie einige Minuten, bis der Vorgang abgeschlossen ist und die neueste Version des OC installiert ist.
Installieren Sie das macOS neu

Stellen Sie die vorherige Apple-Version wieder her

Manchmal kann das installierte MacOS oder eine neueste App das Problem aufgrund des Inkompatibilitätsproblems für das System verursachen. Dies kann behoben werden, indem die ältere Betriebssystemversion auf dem System installiert wird. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Starten Sie das Apple-Menü und wählen Sie Neustart.
  2. Drücken Sie beim Neustart des Systems die Tasten R + Befehl zusammen und halten Sie sie gedrückt, bis das Apple-Protokoll auf dem Systembildschirm angezeigt wird.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Time Machine Backup die Option aus Wiederherstellen gefolgt von der Auswahl der richtigen Festplatte.
  4. Wählen Sie die bestimmte Sicherung aus, die Sie wieder auf dem System haben möchten.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

Tipps zum Schutz des MacOS vor Abstürzen

Prävention ist immer besser, und wenn Sie das System in einem besseren Zustand halten, müssen Sie möglicherweise nicht mit einer Situation konfrontiert werden, in der der Mac weiterhin abstürzt. Hier sind einige Tipps, die sich als effektiv erweisen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie das macOS sowie alle anderen installierten Apps regelmäßig aktualisieren.
  • Stellen Sie sicher, dass auf der Festplatte genügend Speicherplatz vorhanden ist, damit das Gerät mit der optimalen Geschwindigkeit läuft.
  • Installieren Sie zusätzlichen Systemspeicher, wenn die Daten größer sind.
  • Am wichtigsten ist, dass Sie die Wartungsarbeiten für das Mac-Gerät regelmäßig durchführen müssen, um es vor Verzögerungen zu schützen.

Schlussworte

Wenn nichts klappt, können Sie sich an den Apple Support wenden, da dieser Ihnen die beste professionelle Hilfe bietet. Wenn dein Mac stürzt weiter ab Dies deutet häufig auf die Unfähigkeit des Systems hin, Probleme zu handhaben, und dies kann verhindert werden, indem eine hohe Wartung der Maschine sichergestellt wird. Die Lösungen Umate Mac Cleaner und CleanMyMac X kann Ihnen die beste Hilfe geben und Ihr System gesund halten.

Holen Sie sich Umate Mac Cleaner Holen Sie sich CleanMyMac X.