KontaktiPhoneTransfer

So importieren Sie Kontakte aus Google Mail auf das iPhone 11 / XS / XR / X / 8 / 7S / 7 / 6S / 6

Cocospy Telefon Spion

Google Mail ist eine sichere und bequeme Möglichkeit für Smartphone-Benutzer, die Informationen ihrer Kontakte zu speichern, ohne dass das Risiko eines Datenverlusts besteht (wie wenn Sie die Informationen direkt im Speicher Ihres Smartphones speichern würden). Auf den meisten Android-Geräten ist Google Mail implementiert, sodass der Zugriff auf Ihre Kontakte über Android überhaupt nicht schwierig ist. Wenn Sie jedoch ein iPhone-Benutzer sind und dies möchten Importieren Sie Kontakte von Google Mail auf das iPhone or Übertragen Sie Kontakte von anderen Geräten auf das iPhone X.Sie werden es schwerer haben - obwohl es schwierig ist, ist es nicht unmöglich. Wenn Sie kürzlich ein neues iPhone erhalten haben und nach der besten Möglichkeit suchen, Ihre Kontakte von einem Android-Gerät zu übertragen, können Sie eine der drei Methoden verwenden, die wir Ihnen zeigen.

Außerdem erfahren Sie hier, wie es geht Übertragen Sie WhatsApp von Samsung auf das iPhone 11 und So senden Sie ein Fax aus Google Mail einfach.

Methode 1. Verwenden Sie dr.fone, um Kontakte mit 1-Klick von Google Mail auf das iPhone zu importieren

Eines der idealen Programme, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist dr.fone - Übertragung für iOS, ein hervorragendes Tool zum Importieren von Kontakten aus Google Mail auf das iPhone 11 / XS / XR / X / 8/7/6 / SE. Dies ist nicht nur ein sehr flexibles Programm für die Datenverwaltung, sondern geht auch weit über das Importieren Ihrer Kontaktinformationen hinaus.

Später in diesem Artikel werden wir die verschiedenen Funktionen dieses Programms erläutern. Im Moment konzentrieren wir uns jedoch darauf, Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihre Kontakte aus Google Mail importieren können.

Schritt #1 - Gehen Sie zuerst zum Google Mail-Website Klicken Sie im Dropdown-Menü links auf „Kontakte".


Schritt #2 - Klicken Sie anschließend auf alle Kontakte, die in Ihrem Google-Konto gespeichert sind und die Sie exportieren möchten.

Schritt #3 - Nachdem Sie sie ausgewählt haben, klicken Sie auf „Mehr" gefolgt von "Export…".


Schritt #4 - Das Exportmenü wird nun angezeigt. Wählen Sie die Option "Kontakte" aus. Wenn alle Kontakte in Ihrem Google-Konto gespeichert werden sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Alle KontakteOption) und wählen Sie „vCard”Als Format.


Schritt #5 - Wenn Sie mit den von Ihnen festgelegten Einstellungen zufrieden sind, klicken Sie auf „Export”Und speichern Sie die exportierte Datei an einem sicheren Ort.

Schritt #6 - Laden Sie anschließend dr.fone herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer, starten Sie es und schließen Sie Ihr iPhone an.

Holen Sie sich dr.fone - Transfer (iOS)

Schritt #7 - Klicken Sie im Hauptmenü des Programms auf „TransferKlicken Sie dann auf die Schaltfläche „InformationenRegisterkarte im oberen Bereich.



Schritt #8 - Klicke auf das Import-Symbol unter dem oberen Bereich und wählen Sie „aus der vCard-Datei".


Schritt #9 - Die vCard-Datei wird jetzt auf Ihr iPhone importiert. Bevor Sie es wissen, haben Sie in Sekundenschnelle erfolgreich gelernt, wie Sie Kontakte von Google Mail auf das iPhone importieren.

Dies ist jedoch nicht die einzige verfügbare Lösung. Wenn Sie nicht von dem, was Dr.Fone - Transfer für iOS zu bieten hat, in Versuchung geführt werden, können Sie eine der anderen Lösungen in Betracht ziehen, die wir unten beschrieben haben.


Methode 2. Verwenden Ihres Google-Kontos zum Importieren von Kontakten aus Google Mail auf das iPhone

Alternativ können Sie Ihr Google-Konto verwenden und es mit Ihrem iPhone synchronisieren. Dies ist relativ einfach. Einer der Hauptvorteile besteht darin, dass Kontakte, die Sie Ihrem Google-Konto hinzufügen, auch auf Ihrem iPhone verfügbar sind. Im Anschluss daran wird das Löschen Ihrer Kontakte erheblich vereinfacht, da Sie sie auf Ihrem Computer verwalten können.

Wenn Sie an dieser Methode interessiert sind und Ihre Google Mail-Kontakte automatisch von Google Mail auf Ihr iPhone importiert werden sollen, befolgen Sie unsere kurze Anleitung unten.

Schritt #1 - Entsperren Sie Ihr iPhone und tippen Sie auf “Einstellungen"App, und wischen Sie nach unten zu"Mail, Kontakte, Kalender" Speisekarte.

Schritt #2 - Tippen Sie im angezeigten Menü auf „Konto hinzufügen"Gefolgt von"GoogleE-Mail-Service.


Schritt #3 - Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort wie gewünscht ein und melden Sie sich in Ihrem Konto an. Ihr iPhone wird jetzt mit den Google Mail-Servern synchronisiert (dies dauert nur einige Sekunden).

Schritt #4 - Nachdem Sie Ihr Konto verknüpft haben, kehren Sie zu „Einstellungen"App und gehen Sie zu"Mail, Kontakte, Kalender".

Schritt #5 - Sie sollten jetzt feststellen, dass Ihr Google Mail-Konto mit Ihrem iPhone verknüpft ist. Tippen Sie auf Ihr Google Mail-Konto und in der Liste der verfügbaren Optionen auf "KontakteSchieberegler zum Aktivieren der Synchronisierung.


Schritt #6 - Nach einigen Minuten der Synchronisierung der Kontaktliste Ihrer E-Mail-Adresse mit Ihrem iPhone haben Sie Ihre Kontakte erfolgreich von Ihrem Google-Konto auf Ihr iPhone importiert.

Ein Nachteil dieser Methode ist, dass es eine Weile dauern kann, bis der Download abgeschlossen ist, wenn Sie Kontakte aus Google Mail auf das iPhone importieren. Wenn Sie jedoch über eine hohe Internetgeschwindigkeit verfügen, sollte dies kein Problem sein.


Methode 3. Verwenden von iCloud zum Übertragen von Kontakten von Google Mail auf das iPhone

Die letzte Option, die Sie haben, wenn Sie Kontakte aus Google Mail auf das iPhone importieren möchten, ist die Verwendung von iCloud. Die Verwendung von iCloud sollte ein letzter Ausweg sein, da Sie entweder Dr.Fone oder Google Mail zuverlässiger verwenden können. Wenn Sie jedoch iCloud verwenden, um Backups zu erstellen und alle Ihre iOS-Daten zu verarbeiten, ist dies möglicherweise die ideale Wahl für Sie.

Bei dieser Methode verfolgen wir einen ähnlichen Ansatz wie bei der ersten Methode und verwenden das Online-Google Mail-Dashboard zum Exportieren Ihrer Kontakte. Lassen Sie uns gleich loslegen.

Schritt #1 - Gehen Sie zur Google Mail-Website und unterschreiben Sie die E-Mail-Adresse, unter der Ihre Kontakte gespeichert wurden.

Schritt #2 - Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „Kontakte".

Schritt #3 - Jetzt werden alle Kontakte angezeigt, die in Ihrem Google-Konto gespeichert sind. Nehmen Sie sich Zeit, um alle Kontakte auszuwählen, die Sie importieren möchten.

Hinweis: Wenn Sie alle Ihre Kontakte von Google Mail auf das iPhone importieren möchten, können Sie Schritt 3 überspringen.

Schritt #4 - Klicke auf "Mehr"Und dann auf die"Export…" Taste. Wählen Sie für diese Methode die Option „vCard" Dateityp.


Schritt #5 - Gehen Sie als Nächstes zur iCloud-Website, melden Sie sich in Ihrem iCloud-Konto an und klicken Sie im Hauptmenü auf „Kontakte"


Schritt #6 - Es werden alle Kontakte angezeigt, die derzeit mit Ihrem iCloud-Konto synchronisiert sind. Klicke auf das Zahnrad unten links der Website und wählen Sie “VCard importieren".


Schritt #7 - Suchen Sie die vCard-Datei, die Sie von Ihrem Google Mail-Konto heruntergeladen haben, und wählen Sie sie aus.

Schritt #8 - Sobald die Datei hochgeladen wurde, nehmen Sie einfach Ihr iPhone und starten Sie die “EinstellungenApp. Tippen Sie oben im Menü auf Ihre Apple ID und gehen Sie zu „iCloud", und ermöglichen das "KontakteSchieberegler, wenn es nicht schon ist.


Es gibt nicht viele Menschen, die wissen, dass Sie mit iCloud Kontakte von Google Mail auf das iPhone importieren können. Ebenso können Sie über das Online-iCloud-Bedienfeld Ihre Fotos, Kalender, Notizen und sogar Informationen aus den Seiten, Zahlen exportieren und importieren und Keynote-Apps.

dr.fone - Transfer (iOS)

Welche Methode Sie zum Importieren von Kontakten aus Google Mail auf das iPhone wählen, liegt ganz bei Ihnen. Wir empfehlen jedoch auf jeden Fall, zunächst Dr.Fone - Transfer für iOS zu verwenden. Abgesehen von der Verwendung dieses Programms zum Verwalten Ihrer iPhone-Kontakte enthält dieses Programm viele weitere Funktionen.

  • Datentypen. Verwalten Sie eine Vielzahl von Datentypen mit dr.fone - Transfer, einschließlich Ihrer Musik, Fotos, Videos, Textnachrichten, Anwendungen und natürlich Ihre Kontaktinformationen.
  • Sichern und Wiederherstellen. Das ist richtig. Von diesem Moment an können Sie iTunes vollständig verlassen und von Ihrem Computer deinstallieren. Die meisten Benutzer verwenden iTunes lediglich zum Sichern ihrer iOS-Daten und zum Wiederherstellen von Sicherungen, wenn sie Daten verlieren. Mit dr.fone können Sie jedoch noch viel weiter gehen. Wenn Sie keine unnötigen Daten sichern möchten, können Sie selektiv Sicherungen durchführen.
  • Kompatibilität. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob Dr.Fone mit Ihrem iPhone kompatibel ist oder nicht! Sie können sicher sein, dass Sie unabhängig von Ihrem iPhone und der darauf installierten iOS-Version mit dr.fone problemlos Kontakte aus Google Mail auf das iPhone importieren können.

Wenn Sie bedenken, dass wir nur dr.fone - Transfer verwendet haben, um die in Ihrem Google Mail-Konto gespeicherten Kontaktinformationen zu importieren, ist es erstaunlich, wie viel dieses Programm zu bieten hat.

Schlussfolgern

Ob Sie suchen Importieren Sie Kontakte von Google Mail auf das iPhone 11 / XS / XR / X / 8 / 7S / 7S Plus / 6 oder Sie interessieren sich einfach für eine iTunes-Alternative, dr.fone - Transfer für iOS ist wahrscheinlich genau das, wonach Sie suchen. iTunes ist das am häufigsten verwendete iOS-Datenverwaltungsprogramm, und obwohl es offensichtlich ist, dass es so sein sollte, wenn man bedenkt, dass Apple es erstellt hat, ist das Programm alles andere als perfekt, und Benutzer haben häufig Probleme damit. Allein aus diesem Grund verwenden Sie ein iOS-Datenverwaltungsprogramm eines Drittanbieters wie dr.fone - Transfer (iOS) ist ideal, nützlich und bietet Ihnen Zugriff auf alle oben aufgeführten Funktionen und vieles mehr!

Holen Sie sich dr.fone - Transfer (iOS)


Tags

Ähnliche Artikel

Nach oben-Taste
Schließen
Schließen