ReparaturWindows

So beheben Sie den Fehler "Die angeforderte Ressource wird verwendet"

"Die angeforderte Ressource ist in VerwendungIst einer der häufigsten Fehler, mit denen Benutzer in ihrem System konfrontiert sind. Wenn Sie auch einer von ihnen sind, müssen Sie nicht in Panik geraten. Dieser Fehler kann auftreten, wenn versucht wird, Dateien von externen Speichergeräten oder Computern zu kopieren oder zu verschieben. Sie können sogar diese Meldung sehen “Die angeforderte Ressource ist im EinsatzBlinkt auf Ihrem Bildschirm, während Sie Software oder Programme ausführen oder installieren.

Die Leser kennen einige großartige Korrekturen, um den Fehler "Die angeforderte Ressource wird verwendet" in diesem Artikel zu beheben. Fahren wir also ohne weiteres mit unseren effektiven Korrekturen fort.

PS: Sollten Sie ein Problem mit haben Ordnerzugriff verweigertKlicken Sie, um es jetzt zu beheben.

Wenn Benutzer versuchen, Dateien von ihrem Computer auf ein externes Gerät zu verschieben oder umgekehrt, wird der Fehler "Die angeforderte Ressource wird verwendet" angezeigt. Es kann auch auftreten, wenn plötzlich ein Programm nicht mehr auf dem System ausgeführt werden kann. Es ist wirklich wichtig, nach einer perfekten Lösung zu suchen, um dieses Problem zu beheben. Dies ist eine wichtige Aufgabe, um den Fehler zu beheben, aber auch um Ihre wichtigen Dateien oder Daten zu speichern. Hier werden Sie mit Korrekturen vertraut gemacht, mit denen Sie Dateien verschieben oder das betreffende Programm reibungslos ausführen können.

Teil 1: Rufen Sie Daten ab, bevor Sie den Fehler "Die angeforderte Ressource wird verwendet" entfernen

Das Problem "Die angeforderte Ressource wird verwendet" wird im Allgemeinen durch den Trojaner-Virus oder die Malware verursacht. Diese Fremdkörper führen zu Fehlfunktionen einiger Programme oder Software beim Speichern oder Bearbeiten dieser Programme auf dem Computer.

Es ist wichtig, die Dateien auf dem System wiederherzustellen, bevor Sie mit der Behebung dieses frustrierenden Fehlers beginnen. Sie sollten diese Wiederherstellungsaufgabe mit Hilfe eines professionellen Tools wie ausführen EaseUS Data Recovery Wizard. Man kann wichtige Dateien abrufen, die auf dem Zielspeichergerät oder der Festplatte gespeichert sind. Nur die Geräte, auf denen der Fehler "Die angeforderte Ressource wird verwendet" angezeigt wird, um spätere Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Dinge, die Sie beim Wiederherstellen von Daten beachten sollten:

  • Verwenden Sie den Ordner oder das Gerät nicht mehr, wenn der Fehler auftritt.
  • Sie können im Papierkorb nach den verlorenen Dateien suchen, wenn Dateien auf Ihrem Desktop vorhanden sind.
  • Verwenden Sie immer ein professionelles Tool, um verlorene oder gelöschte Dateien wiederherzustellen.

Schritte zum Abrufen von Daten vom externen Gerät:

Sie sollten die unten aufgeführten einfachen und schnellen Schritte ausführen, um alle auf dem externen Speichergerät gespeicherten Daten und Dateien wiederherzustellen.

Schritt 1: Stellen Sie eine Verbindung her

Sie müssen Ihr externes Gerät an das System anschließen, von dem aus Sie Dateien verloren haben.

Schritt 2: Starten Sie das Programm

Anschließend müssen Sie das Programm EaseUS Data Recovery Wizard auf dem System ausführen. Jetzt können Sie den genauen Speicherort der Dateien angeben, von denen Sie sie verloren haben, und auf „Scan”, Um den Scanvorgang zu starten.

Schritt 3: Treffen Sie eine Auswahl

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, müssen Sie Dateien suchen und doppelt auf tippen Vorschau Sie. Sie erhalten Optionen wie verlorene Dateien, Dateien löschen, zusätzliche Dateien, Laufwerk usw.

Schritt 4: Dateien abrufen

Nachdem Sie Dateien ausgewählt haben, können Sie auf die Option „genesen”, Um diese gefundenen Dateien an einem sicheren Ort auf dem System oder einem anderen externen Gerät zu speichern.

Holen Sie sich EaseUS Data Recovery


Teil 2: Beseitigen Sie den Fehler "Die angeforderte Ressource wird verwendet".

In den meisten Fällen tritt der Fehler "Die angeforderte Ressource wird verwendet" aufgrund komplexer Probleme auf. Sie können diesen lästigen Fehler mit den folgenden Korrekturen beseitigen, nachdem Sie Ihre Dateien zuvor gespeichert haben. Mit diesen Korrekturen können Sie das Problem beheben und Ihre Software, Ihr Gerät oder Ihr Programm wieder funktionsfähig machen.

Methode 1: Sicheres Starten Ihres Computers

Um den Fehler zu beseitigen “Die eingeschränkte Ressource wird verwendetMit den folgenden Schritten können Sie Ihren Computer sicher starten:


Schritt 1: Wählen Sie die Option “Steuertafel”Nach einem Rechtsklick auf das Windows-Symbol.

Schritt 2: Gehen Sie für “Verwaltungstools”Und wählen Sie dann“Systemkonfiguration".

Schritt 3: In der Registerkarte „Stiefel", Sie müssen einen Scheck gegen setzen"Safe Boot"Zusammen mit der Option"minimal".

Schritt 4: Zapfhahn "Ok"Zur Bestätigung und booten Sie Ihren Computer im Modus"Safe".

Methode 2: Beseitigen Sie Malware über Windows Defender

Der häufigste Grund für den Fehler "Die angeforderte Ressource wird verwendet" ist Trojaner oder Malware. Systeme und Programme funktionieren aufgrund dieser Probleme mit Malware nicht. Es wird empfohlen, Windows Defender zu verwenden, um Malware oder Viren zu entfernen.

Schritte zur Behebung des Fehlers "Die angeforderte Ressource wird verwendet":

Schritt 1: Besuch Einstellungen auf deinem system

Schritt 2: Wählen Sie "Update & Sicherheit"Und suchen"Windows Defender"

Schritt 3: Wählen Sie die Option “Offline scannen".

Der letzte Schritt hilft Benutzern beim Scannen und Entfernen aller Viren oder Malware von ihren Computern offline. Gleichzeitig hilft dieses Programm dabei, zu verhindern, dass sie wieder auf das System gelangen.

Methode 3: Entfernen Sie schädliche Programme / Software

Eine andere Methode zur Behebung des Problems „Die angeforderte Ressource wird verwendet“ besteht darin, schädliche Programme oder Software dauerhaft zu entfernen.

Schritte zum Beheben von "Die angeforderte Ressource wird verwendet":

Wenn Sie auf dem Computer ein Schadprogramm finden, können Sie es mithilfe der folgenden Anweisungen deaktivieren:


Schritt 1: Wählen Sie die Option “SteuertafelKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol.

Schritt 2: Klicken "Verwaltungstools”Und wählen Sie dann“Systemkonfiguration".

Schritt 3: In der Registerkarte „Allgemeines", Sie müssen gegen prüfen"Systemstartelemente laden”Nach dem Klicken auf“selektive Start“. Tippen Sie nun auf "OK".

Schritt 4: Wählen Sie die Registerkarte „Startup”Und überprüfen Sie die aufgelisteten Programme nach dem Neustart Ihres Computers. Jetzt müssen Sie „DeaktivierenKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Programme, die in der Liste als Unbekannt angezeigt werden.

Schritte zum Entfernen der Registrierungseinträge von Schadprogrammen:

Schritt 1: Tasten drücken “Windows-+ R”Zusammen, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Schritt 2: Tippen Sie jetzt auf „Strg + F"Tasten und geben Sie"SmartService”, Um die Malware schnell in der Registrierung zu durchsuchen.


Schritt 3: Suchen Sie die Malware und löschen Sie sie von Ihrem Computer.


Sie müssen diesen Vorgang mehrmals wiederholen, um alle Malware zu entfernen und diesen Fehler zu beheben. Falls Sie keine Ahnung vom Trojaner oder Malware-Namen haben; Sie können die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Tippen Sie auf die Tasten “Windows-+ R"Zusammen und tippe"Regedit".

Schritt 2: Gehe zu "HKEY LOKALE MASCHINE" und dann, "SOFTWARE“. Suchen Sie danach nach „Microsoft" und dann, "Windows" und zuletzt, "CurrentVersion”, Um alle Ordner zusammen mit den laufenden zu finden.

Schritt 3: Öffnen Sie jeden Ordner und versuchen Sie, verdächtige Dateien oder Ordner zu suchen, was zu dem Fehler führen kann. “Die angeforderte Ressource ist im Einsatz“. Entfernen Sie nun diese Ordner oder Dateien vom Computer. Sie können diese gefundenen Ordner öffnen, wenn Sie sich nicht sicher sind, bevor Sie auf die Schaltfläche „Löschen".

Daher kann das Problem "Die angeforderte Ressource wird verwendet" mit den oben genannten Korrekturen problemlos behoben werden. Man kann jede dieser Methoden verwenden, um dieses Problem zu beseitigen. Sie müssen die Malware oder Viren entfernen, die dieses Unheil im System verursachen. Vergessen Sie jedoch nicht, Ihre Daten sicher wiederherzustellen, bevor Sie diese Aufgabe zur Beseitigung der Malware ausführen. Sie können diese gefundenen Dateien auf einem anderen externen Gerät speichern, um sie gegen das Problem zu speichern. Auf diese Weise werden Ihre Dateien gegen Verlust gespeichert.

Benutzer, die mit dem Fehler zu kämpfen haben “Die angeforderte Ressource ist im EinsatzOder andere Probleme, wie Windows kann nicht auf den angegebenen Gerätepfad oder die angegebene Datei zugreifen, SD-Karte wird nicht angezeigt, Hohe Datenträgerverwendung durch Microsoft-Kompatibilitätstelemetrie, Ihr Computer hat nur noch wenig Arbeitsspeicher kann auch den EaseUS Data Recovery Wizard verwenden. Es ist ein professionelles Wiederherstellungstool, mit dem Sie verlorene Daten von einem Computer oder anderen externen Geräten wiederherstellen können. Dieses Wiederherstellungstool ist sehr sicher und schnell für die Wiederherstellung von Dateien gegen versehentliches Löschen, virusinfizierte Dateien, Systemabsturz, formatierte Wiederherstellung oder verschiedene andere Situationen. Mithilfe der kostenlosen Testversion können Sie Ihre verlorenen Dateien oder Daten scannen oder eine Vorschau anzeigen. Herunterladen EaseUS Data Recovery Wizard JETZT für eine bessere Datenwiederherstellung verlorener Dateien.


Tags

Ähnliche Artikel

Nach oben-Taste
Schließen
Schließen